Rücksendungen

Verbraucher

Rücksendungen sind bei uns innerhalb von 30 Tagen möglich. Wir bieten also neben der gesetzlichen 14-tägigen Widerrufsfrist noch etwas zusätzliche Zeit an. So kannst du sicher sein, ob du gefunden hast, was du gesucht hast.

Um eine Bestellung zu retournieren, kannst du folgende Schritte unternehmen:

Sende den Artikel innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt deiner Bestellung an:

Feuerstelleshop.de
Rücksendungen
Vosboerweg 1-11
7556 BT Hengelo
Niederlande

Um retournierte Artikel wieder verkaufen zu können, müssen diese möglicherweise in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Falls ein Produkt beschädigt ist, behalten wir uns das Recht vor, das Produkt teilweise zu erstatten.

Fülle das Rücksendeformular aus und lege es der Sendung bei. Das Rücksendeformular kannst du über den unten stehenden Button herunterladen.

Schreibe keinen Text auf die Verpackung. Die Rücksendung muss ausreichend frankiert an uns geschickt werden.

Der Verbraucher trägt das Risiko für eine Rücksendung. Daher empfehlen wir, den Versandbeleg aufzubewahren, damit bei einem eventuellen Verlust eine Entschädigung beim Paketdienstleister beantragt werden kann.

ACHTUNG: Bei einer Beschwerde über beschädigte Artikel muss dies zunächst bei uns vorgelegt werden, damit in Absprache besprochen werden kann, welche Lösung am besten und angemessensten ist. Wenn beispielsweise etwas defekt ist und nicht repariert werden kann, können wir in Erwägung ziehen, den Artikel nicht zurückzunehmen. Dies spart Zeit und Rücksendekosten. Bei defekten Artikeln, die auf eigene Initiative zurückgesandt werden, werden die Versandkosten nicht erstattet.

Hast du einen beschädigten Artikel erhalten? Kontaktiere dann unseren Kundenservice. Wir schauen gerne digital mit dir zusammen, daher freuen wir uns über Fotos von dem Schaden. Auf diese Weise können wir eine passende Lösung finden, und eine Rücksendung ist vielleicht nicht einmal erforderlich.

Von der Rücksendung ausgeschlossen sind:

  • Artikel, die auf Anweisung des Käufers hergestellt wurden
  • Artikel, die anderswo als in unserem Webshop gekauft wurden
  • Wir behalten uns das Recht vor, zurückgesandte Produkte nur teilweise vom Rechnungsbetrag zu erstatten, wenn das Produkt bereits verwendet oder beschädigt ist

Rücksendung, wer trägt die Rücksendeversandkosten? Der Kunde trägt die Versandkosten für die Bearbeitung und Lieferung seiner Bestellungen. Diese Kosten werden bei der Rücksendung erstattet. Die Rücksendeversandkosten gehen zu Lasten des Käufers. Die Bearbeitung von Rücksendungen kann bis zu 2 Wochen dauern.

Auszahlung Nach Erhalt und Prüfung der zurückgesandten Artikel werden wir so schnell wie möglich eine Rückerstattung vornehmen. Innerhalb von 14 Tagen wird der Kaufbetrag einschließlich der Versandkosten erstattet.

Unternehmen

Das Fernabsatzgesetz gilt nicht für Unternehmen. Unternehmen haben gesetzlich kein Widerrufsrecht. Wenn Unternehmen gekaufte Artikel zurücksenden möchten, gibt es normalerweise Möglichkeiten, entgegenzukommen. Nehmen Sie dazu zuerst telefonisch Kontakt mit uns auf.

Rücksendung, wer trägt die Rücksendeversandkosten? Gesetzlich sind wir nur verpflichtet, die Rücksendeversandkosten zu erstatten, wenn wir Ihnen einen falschen Artikel geliefert haben, der nicht von Ihnen bestellt wurde. Darüber hinaus erstatten wir die Rücksendeversandkosten, wenn der gelieferte Artikel Mängel aufweist. In allen anderen Fällen gehen die Versandkosten zu Ihren Lasten. Wenn Sie Anspruch auf eine Erstattung der Versandkosten haben, werden wir diese Kosten nach Erhalt der Rücksendung erstatten.